Feigen,- Dattelstrudel eine Alternative zu den Kletzennudel


Feigen,- Dattelstrudel eine Alternative zu den Kletzennudel






Der alte Birnbaum bot mir immer wieder ein kühles Platzerl im Sommer an und er trägt immer noch Birnen, aus denen Dörrbirnen gemacht werden. Im alten Holzofenrohr werden die Birnen langsam gedörrt -die echten Kletzen (Dörrbirnen), daraus werden die Kletzennudel, eine süße Hauptspeise aus Kärnten gemacht.

Hier in der Stadt habe ich bis jetzt keine Kletzen gefunden und ich hatte so eine große Lust auf Kletzennudel. Da kam mir eine Idee, was ist, wenn ich Feigen und Datteln nehme, sie klein mixe dazu Topfen, Zimt und Zucker vermische und alles in einem Strudelteig verpacke und es schwup di wup ins Backrohr gebe und goldbraun backen lasse.

Gedacht – getan.

Das Ergebnis fühlt sich auf der Zunge herrlich an und so manche Geschmacksknospe hüpfte vor entzücken. Dieser Dattel,- Feigenstrudel kommt den Kletzennudel vom Geschmack her nahe und ist eine wunderbare Alternative zu den Kletzennudeln.





Hier geht´s zu Rezept.

Rezept. – Dattel,- Feigenstrudel nach Petra´s Art

Fülle

400g-500g Datteln und Feigen

250g – 500g Topfen

1 Prise Salz

1/2 Tl Zimt

Nelkenpulver nach Belieben

1-2 El Honig oder braunen Zucker

Butter zum übergießen

Strudelteig

250g Mehl

1/2  Tl Salz